Beschränkte Ausschreibungen

Ablauf beschränkte Ausschreibung

 

Die Unternehmen, die zur Angebotsabgabe aufgefordert werden, erhalten unter der Absenderkennung eine E-Mail mit dem Link zu den bereitgestellten Vergabeunterlagen.

  • kostenloser Download über Vergabe24, https://teilnahme.vergabe24.de oder
  • kostenlose Bestellung in Papierform über den Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH, Breitscheidstraße 69, 70176 Stuttgart, Telefon: 0711/ 66601-555, Telefax: 0711/ 66601-84, Mail: . Eine vorherige Registrierung ist nicht erforderlich.
  • Angebotsabgabe in Papierform an die Gemeinde Dettenheim, Bauamt, Bächlestraße 33, 76706 Dettenheim
  • Elektronische Angebotsabgabe über http://www.vergabe24.de/.

 

 

Information über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen gem. § 19 Abs. 5 VOB/A

 

 

Gemeindegebäude Huttenheimer Straße 29 - Malerarbeiten mit Gerüstbau

 

Technische Sanierung Sporthalle Liedolsheim - Lüftung und Heizung

 

Technische Sanierung Sporthalle Liedolsheim - Erneuerung der M S R

 

 

 

Bekanntgabe erfolgter Vergaben gem. § 20 Abs. 3 VOB/A

 

Aufträge nach VOB werden bei freihändigen Vergaben ab 15.000 Euro und beschränkte Ausschreibungen ab 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer für mindestens sechs Monate veröffentlicht.

 

Veröffentlichungen nach § 20 Abs. 3 VOB/A

 

 

Bekanntmachung vergebener Aufträge nach § 30 UVgO

 

Aufträge nach VOB werden bei beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb und Verhandlungsvergaben ohne Teilnehmerwettbewerb ab ab einem Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer für mindestens drei Monate veröffentlicht.

 

Notstromaggregat - Bekanntmachung nach § 30 UVgO