"Giraffensprache" - Themenabend in der Tullaschule Rußheim

Dettenheim, den 17.09.2019

In Zusammenarbeit mit der Tullaschule Rußheim veranstaltet das Kulturforum der Gemeinde Dettenheim für interessierte Eltern wieder einen Themenabend. Aufbauend auf die Veranstaltung im Frühjahr 2019 haben wir das Thema

 

„Was Wölfe und Giraffen mit Eltern-sein zu tun haben“

 

gewählt.

 

Der Themenabend findet am Mittwoch, den 6. November 2019 um 19.00 Uhr in der Aula der Tullaschule Rußheim statt. Hierzu möchte ich Sie herzlich einladen.

 

„Die Wolfssprache ist meist in unserer Erziehung verankert. Es ist eine Sprache, in der man dem anderen mit seinen Worten wehtut und etwas Schlechtes über andere sagt. Man sucht Streit und redet voller Wut. Bei der Giraffensprache handelt es sich dagegen um die gewaltfreie Kommunikation – die Sprache des Herzens. Sie schafft eine Verbindung zwischen dem eigenen und dem Herzen der Anderen, indem wir strikt trennen zwischen Beobachtung und Bewertung der Beobachtung.“

 

Die Referentin Kerstin Heuser, systemische Therapeutin, wird Ihnen an diesem Abend dieses Thema näher bringen und Ihre Fragen beantworten.

 

Der Eintritt ist frei.

 

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis zum 01.11.2019 unter der

 

Telefonnummer    07247-931118 oder

Mailadresse           alexandra.schindler@dettenheim.de

 

gebeten.

 

Ich freue mich, Sie an diesem Abend zu begrüßen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. Ute Göbelbecker, Bürgermeisterin 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: "Giraffensprache" - Themenabend in der Tullaschule Rußheim