E-Carsharing Projekt: Gemeinde Dettenheim

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

E-Carsharing Projekt

E-Carsharing Projekt „zeozweifrei unterwegs“ und Ladeinfrastruktur

„zeo“ – diesen Namen tragen die 39 Elektrofahrzeuge, die alle Bürgerinnen und Bürger in der Region Bruchsal ab Oktober mieten können. Sie werden im Rahmen des E-Carsharing-Projekts „zeozweifrei unterwegs“ in 12 Städten und Gemeinden zum Autoteilen an gut erreichbaren Standorten aufgestellt. Autofahren ohne Abgase, noch dazu ohne eigenes Auto, ist damit unkompliziert und umweltfreundlich möglich. Die Bürgerinnen und Bürger können die grün-weißen „zeos“ seit Oktober 2016 nutzen. Voraussetzung ist eine einmalige Anmeldung für das Flinkster-zeo-Carsharing. Die Registrierung selbst ist kostenlos und schnell erledigt: Über die Homepage www.zeozweifrei-unterwegs.de gelangt man zur Registrierung. Ihre Nutzerkarte erhalten die künftigen „zeo“-Fahrer dann in ihrem Bürgerbüro vor Ort. Danach kann es schon losgehen. Die Autos sind rund um die Uhr buchbar via Internet, Smartphone-App oder Telefon. Auch begleitetes Fahren ab 17 Jahren ist möglich, wenn der Beifahrer im Besitz der „zeo“-Nutzerkarte ist. Jede Carsharingstation besteht aus einer Doppelladesäule, dem „zeo“ sowie einem weiteren Parkplatz, so dass auch andere Elektrofahrzeuge aufgeladen werden können. 

Nie war es so leicht, auf ein eigenes Auto zu verzichten: Anmelde- oder monatliche Grundgebühr sowie eine zu hinterlegende Kaution gibt es nicht – vorausgesetzt man wohnt in einer der 13 Mitgliedsgemeinden der WFG. Dann kostet die Nutzung des Renault Zoe 18 Cent (20 Cent für den Nissan e-NV 200) pro gefahrenen Kilometer und einen Euro (zwei Euro für den Nissan) pro Stunde. Zum Vergleich: Der „normale“ Flinkster-Kunde zahlt im bundesweiten Tarif tagsüber fünf Euro pro Stunde für einen Kleinwagen und außerdem 50 Euro einmalig, wenn er keine Bahncard besitzt. Carsharing-Betreiber der „zeo“-Fahrzeuge ist DB Rent, Tochter der Deutschen Bahn und bekannt mit ihrem bundesweiten Flinkster-System.

Die Elektroautos verfügen über eine Reichweite von etwa 150 Kilometer pro Akkuladung. Der Renault Zoe hat nach einer Stunde Ladezeit genug Reichweite um zum Beispiel von Bruchsal nach Heidelberg und zurück zu fahren. Die Ladesäulen an den Carsharingstationen, aus denen im Übrigen Ökostrom fließt, wurden in den letzten Wochen von der Energie- und Wasserversorgung Bruchsal errichtet. 

Eine Besonderheit von „zeozweifrei unterwegs“: Die Fahrzeuge gehören nicht wie sonst üblich dem Carsharingbetreiber, sondern 25 Städten, Gemeinden und Unternehmen. Daher werden einzelne Elektroautos werktags zu bestimmten Zeiten von den Fahrzeugeigentümern selbst genutzt, die Mehrzahl der „zeos“ steht aber rund um die Uhr den Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung. Welches Fahrzeug zu welcher Uhrzeit buchbar ist, kann man der Buchungsübersicht bei Flinkster entnehmen. 

Auch in unserer Gemeinde sind zwei Carsharingstationen mit Ladesäulen vorhanden: Rathausstraße (Giebelseite der Gemeindeverwaltung) und Am Hambiegel 17.

Zusätzlich zu den Ladepunkten in Liedolsheim hat die Gemeinde auf dem Parkplatz der Pfinzhalle im Ortsteil Rußheim eine öffentlich und barrierefrei zugängliche Ladesäule eingerichtet. Neben den zwei Ladepunkten mit einer max. Ladeleistung von jeweils 22 kW besteht die Möglichkeiten einen Wi-Fi Hotspot zu nutzen. Die Ladesäule ist Teil des deutschlandweiten Ladenetzes der EnBW Energie Baden-Württemberg AG.

Sämtliche Informationen über Lage und Inbetriebnahme der Standorte, Anmeldung und Buchung bis hin zum Laden eines „zeo“ erhalten Sie auf der Website des Projektes www.zeozweifrei-unterwegs.de.